2011 Gründung der Matthias Wickli GmbH

2011 / 12 Bau der Werkstatt

ab 2012 Aufnahme der Geschäftstätigkeit

Hufpflege
Hufbeschlag
Schmiedearbeiten
sind unsere wichtigsten Arbeitsbereiche

#

Matthias Wickli

Schon als Kind hatte mich die Vielseitigkeit und Schönheit des Schmiedeberufes fasziniert. So trat ich 1989 die Lehre als Schmied in Unterwasser bei Hanspeter Breitler an. Nach erfolgreichem Abschluss hängte ich die Zusatzlehre als Hufschmied in der EMPFA an.

Stets bildete ich mich als Schmied und als Hufschmied weiter und schloss im Jahre 2000 die höhere Fachprüfung als Schmied und Hufschmied ab.

Im Jahre 2000 besuchte ich den Mastro Kurs in Venedig zum Thema Metall restaurieren. Bis zur Gründung meiner eigenen Firma nahm ich oft an Hufschmiedewettkämpfen und an Schmiedetreffen im In- und Ausland teil. Bis 2011 arbeitete ich an verschiedenen Orten um meine Berufserfahrung zu erweitern.

Weitere Tätigkeiten: Experte bei den Lehrabschlussprüfungen (Hufschmied und Metallbauer Fachrichtung Schmied), Kursleiter im Ballenberg (Bildungsgang Schmieden), Präsident IG Schmiede


#

Danielle Andraschko

Danielle hat im 2016 die Matur mit Schwerpunkt bildnerisches Gestalten abgeschlossen.

Sie macht bei uns die Lehre als Metallbauerin Fachrichtung Schmied. Seit dem Sommer 2016 ist sie bei uns im Betrieb.

#

Felix Matuschek

Felix schloss sein Abitur in seinem Heimatdorf Gilching bei München ab. Zuerst studierte er Gymnasial - Lehramt, bevor er die Arbeit als Hufschmied kennenlernte und daraufhin 2015 die Lehre bei Hufschmiede Eggenberger in Tübach am Bodensee begann.

An der LAP im Mai 2018 lernten sich Matthias und Felix kennen. Seit August arbeitet er bei uns auf 40% - Basis, vor allem als Hufschmied aber auch bei Schmiede-/Schlosserarbeiten und auf Montage.